2018

Neuseeland

2018

Die Herausforderung

Neuseeland war Thankyous erster Test außerhalb Australiens. Es stellt sich heraus, dass viele globale Marken in Neuseeland Ideen testen. Wir waren davon begeistert, dass Neuseeland uns dabei hilft, diese Idee für die Welt vorzubereiten.

Bei unserer Einführung in Neuseeland hatten alle großen Supermärkte zugestimmt, Thankyou in ihr Sortiment aufzunehmen, was wirklich großartig war (keine Hubschrauber erforderlich). Das einzige Problem ist, dass man ungefähr 13 Wochen hat, um sich zu behaupten. Produkte, die nicht verkauft werden, werden aus dem Sortiment genommen. In Australien hatten wir fünf Jahre daran gearbeitet, dass Bewusstsein für unsere Marke aufzubauen, bevor wir unsere Produkte auf den Markt gebracht haben – ein Ansatz, mit dem wir erfolgreich waren. Für die Einführung in Neuseeland benötigten wir diese Unterstützung von einem Tag auf den anderen.

Die Kampagne

Wir wussten wenig über die Einführung in einem neuen Land, aber uns gefiel die Idee, den Staffelstab weiterzugeben. Also haben wir eine unglaublich kleine Zahl ausgewählt: 300. Wir haben 300 physische Staffelstäbe hergestellt, 300 Kiwi-Freunde zusammengebracht und ihnen wortwörtlich die Staffelstäbe übergeben. Wir haben sie gebeten, Thankyou in Neuseeland zu verbreiten, zwei von ihren Freunden davon zu erzählen und diese dann zu bitten, zwei von ihren Freunden davon zu erzählen. Um zu zeigen, dass wenn eine Person es zwei Personen und diese Person es dann zwei weiteren Personen erzählte, und das mal 13, die gesamte Bevölkerung von Neuseeland von Thankyou erfahren würde. Wir lieben die Macht kleiner Aktionen mit großer Wirkung.

Die Aktionen

„Die 300“ kamen zu Einführungsveranstaltungen und übernahmen am Einführungstag zusammen mit anderen Unterstützern, die unsere Geschichte verfolgt hatten, die sozialen Medien. Wir waren so überwältigt von dem, was folgte. Ein großes Dankeschön an Matthis und Emily von Sky Dive Franz, die vom höchsten Sprungpunkt der Welt aus einem Flugzeug über den Franz-Josef-Gletscher abgesprungen sind.

Die Ergebnisse

Die Verkäufe der ersten 13 Wochen waren unglaublich – eine der bisher stärksten Markteinführungen. Was nach diesen 13 Wochen geschah, wurde zu einem zweijährigen Kampf unseres Lebens. Neuseeland war ein Testmarkt und hat uns getestet. Diese Lektionen liegen allem unserem Denken über eine globale Einführung zugrunde. Hier können Sie mehr darüber lesen.

Medienberichte